Mit starken Regelschmerzen ist nicht gut Kirschen essen – oder vielleicht doch?

Wenn deine Gebärmutter mal wieder wie ein hochpubertärer Teenager zu rebellieren beginnt, dann weißt du, was gleich auf dich zukommt: schnell in der Fötusstellung einrollen und diese verdammten Regelschmerzen verfluchen.

baby-box-gif

Been there, done that – so ziemliche jede Frau kennt das. Starke Regelschmerzen sind einfach beschissen und manchmal bleibt dir  nichts anderes übrig als dir selbst Leid zu tun und zu jammern – das gehört wohl einfach dazu – bis zu einem gewissen Grad. Es bringt doch auch nichts, sich die ganze Zeit in der eigenen Miserie zu suhlen. Mädels, es ist an der Zeit sich aufzuraffen und zurückzuschlagen. Naja, vielleicht nicht ganz so brutal aber zumindest haben wir versucht, einige Wege zu finden, mit starken Regelschmerzen besser fertig zu werden – und es gibt da einige Tipps.

Was tun gegen starke Regelschmerzen – 3 Tipps

Heiß, heiß, Baby!

Ich weiß ja nicht wie es dir geht wenn dich diese schmerzen wieder einmal plagen, aber wir würden dann am liebsten eine heiße Wärmeflasche mit Gaffatape an den Bauch tapen. Wohlige Wärme ist das Einzige, was meine Gebärmutter auch nur irgendwie zu beruhigen scheint. Kein Wunder eigentlich. Durch die Hitze können sich die verkrampften Muskeln ein wenig entspannen und lassen dich kurz aufatmen – Halleluljah!

Daher haben wir eine „neue“ Entdeckung gemacht (deine Oma wusste bestimmt schon davon), die viel besser ist als die herkömmliche Wärmeflasche: ein Kirschkernkissen!

starke Regelschmerzen Kirschkernkissen

Wir lieben diese kleinen Dinger! Die sind viel kompakter und liegen leichter auf dem Unterleib als eine Wärmeflasche und die Hitze wird in den Kirschkernen richtig gut gespeichert. Das beste aber ist, dass durch die Textur der Kirschkerne gleich eine kleine Massage mitgeliefert wird, die auch die Durchblutung fördert, so den Krämpfen den Kampf ansagt und schlimme Regelschmerzen mindert.

IMG_20150223_222130-2Tipp: es geht nichts über ein heißes Bad und es sich danach mit einem Kirschkernkissen im Bett gemütlich machen. Du kannst auch ein paar Tropfen ätherische Öle auf dein Kissen tun – das ist dann purer Luxus!

Deine Gebärmutter ist ein Feinschmecker. 

Klingt eklig, ist aber so. Dein Kirschkernkissen kann natürlich nicht die ganze Arbeit alleine machen – schön wär’s. Zusätzlich solltest du noch darauf achten, dass du genug Wasser und Tee trinkst. Ganz besonders Ingwer- und Kamillentee sind kleine Wunderheilmittel, wenn es darum geht wildgewordene Krämpfe zu beruhigen. Und natürlich das Gemüse, vergiss nicht das Gemüse! Deine Großmutter hatte schon ihre Gründe, dich ständig daran zu erinnern das Grünzeug zu essen. Diese 3 Gemüsesorten und Kräuter versorgen dich mit den richtigen Vitaminen und Mineralstoffen um besser mit diesen starken Regelschmerzen umgehen zu können.

Verwöhne dich.

Dein Körper kann ja auch nicht wirklich etwas dafür, also solltest du sofort damit aufhören, ihn dafür zu hassen. Tumblr zum Beispiel ist voll mit negativen (manchmal allerdings richtig lustigen) Regel- und Gebärmutter Memes. Deine Gebärmutter dafür zu verfluchen macht die Krämpfe leider auch nicht besser. Eigentlich sogar ziemlich genau das Gegenteil: Stress kann  starke Regelschmerzen noch verschlimmern – es ist wirklich nicht einfach.

Gerade deshalb sagen wir: reg dich über diese verdammten Krämpfe auf, jammer drüber, aber erkenne auch, dass es einfach Teil deiner Menstruation ist. Du hast vollstes Recht dazu, dich gemeinsam mit einer Freundin über Menstruationsbeschwerden aufzuregen, und genauso hast du auch das Recht dazu, dir ein bisschen Ruhe und deine Zeit zu  nehmen, um mit diesen Krämpfen in Frieden fertig zu werden. Das bedeutet, dich in deinem Bett zusammenzurollen, dir eine Tasse Tee zu machen, ein gutes Buch zu lesen oder dir eine Folge Friends reinzuziehen – und natürlich, vergiss nicht dein Kirschkernkissen!

Period Cramps Suck

Hol dir hier dein Kirschkernkissen für die nächste „Ich hab Regelschmerzen aber ich kann damit umgehen“-Session!

 

Buy one, Give one
Probiere Ruby Cup aus - ganz unverbindlich

Jeder Ruby Cup beinhaltet eine lebensverändernde “Buy One, Give One”-Spende und unsere 100% Geld-zurück-Garantie: Wechsle Größe oder bekomme den kompletten Einkauf zurückerstattet, ohne Diskussion.

Leanka Sayer

Leanka’s job is to talk about periods. She is currently the Content and Community Manager at Ruby Cup, an award-winning social business that sells menstrual cups, where for every Ruby Cup you buy, you automatically donate another one to a girl in need. She advocates for period positivity and having a healthy relationship with your menstrual cycle. Leanka studied Communication Science in Vienna and has been working for Ruby Cup since February 2014 - first in Berlin, now in Barcelona.