Kannst Du Yoga Umkehrhandlungen während deiner Tage üben?

https://www.youtube.com/watch?v=sQBOlq5efDk&feature=youtu.be

Zum Glück ist klar, dass Dir Sport gut tut, wenn Du Deine Tage hast. Du kannst schwimmen, Rad fahren, laufen, klettern…aber was ist mit Yoga? Viele Frauen lieben Yoga. In der Yoga-Community gibt es jedoch einen Mythos, der Dir sicherlich schon begegnet ist, falls Du schon einmal eine Matte betreten hast: keine Umkehrhaltungen, wie z.B. Kopfstand, während Deiner Periode!

Aber wie kann es sein, dass „normale“ Bewegung so gut ist aber Umkehrhaltungen nicht? 

Religion und Menstruation. Warum Frauen während ihrer Tage anscheinend nicht den Tempel betreten sollten.

Umkehrhaltung während der Menstruation: wo kommt dieser Mythos her?

1.) In der Lehre des Yoga geht man davon aus, dass man während seiner Tage ein Energieniveau namens apana inne hat: apana bedeutet soviel wie ‚abwärts fließend‘. Dieses sollte man durch Übungen, so wie Kopfstand, nicht aus dem Gleichgewicht bringen.

2.) Oftmals wird empfohlen keine Umkehrhaltungen zu üben, um das Risiko von Endometriose zu senken.

Aufgelöst!

Traditionen sind häufig gut und wichtig. Das Problem ist nur, dass Überlieferungen manchmal nicht überprüft werden.

1.) Das Menstruationsblut fällt nicht einfach runter bzw. raus. Das Blut tritt aufgrund von Muskelkontraktionen aus. Ein Kopfstand verhindert diese Kontraktionen nicht, es wird also trotzdem ganz natürlich abfließen können.

2.) Es gibt keine wissenschaftlichen Belege, dass Umkehrhaltungen Endometriose hervorrufen, ebenso wenig wie retrograde Menstruation.

Gut zu wissen! Wenn Du dich während einer Übung unwohl fühlen  solltest oder das Gefühl hast, dass Dir eine Position nicht gut tut, dann wähle einfach eine Alternative wie z.B. Balasana, die ‚Kindposition‘ oder eine liegende Ruheposition. Beim Yoga geht es darum, sich selbst etwas Gutes zu tun und zu lernen auf sich selbst zu achten. Also: Hör bitte auf Deinen Körper. Wenn Du Deine Beine gerne in die Luft schmeißen möchtest, dann sollte Dich niemand daran hindern. Wir z.B. lieben den Handstand, weil er so viel Energie gibt und einfach richtig Spaß macht. Noch ein Tipp: Hier gibt’s Yogaposen, die Dir dabei helfen Krämpfe zu lindern.

Buy one, Give one
Probiere Ruby Cup aus - ganz unverbindlich

Jeder Ruby Cup beinhaltet eine lebensverändernde “Buy One, Give One”-Spende und unsere 100% Geld-zurück-Garantie: Wechsle Größe oder bekomme den kompletten Einkauf zurückerstattet, ohne Diskussion.

Leanka Sayer

Leanka’s job is to talk about periods. She is currently the Content and Community Manager at Ruby Cup, an award-winning social business that sells menstrual cups, where for every Ruby Cup you buy, you automatically donate another one to a girl in need. She advocates for period positivity and having a healthy relationship with your menstrual cycle. Leanka studied Communication Science in Vienna and has been working for Ruby Cup since February 2014 - first in Berlin, now in Barcelona.